, Aktuar

Verabschiedung von Barbara Gigli an der GV

Am 26. Juni 2021 konnten wir unsere 72. Generalversammlung in der Buechhalde durchführen. Das Highlight der Veranstaltung: die Verabschiedung unserer ehemaligen Präsidentin Barbara Gigli.

links Vizepräsident Heinz Gut, rechts Barbara Gigli

An der diesjährigen Generalversammlung stand nichts Spezielles auf dem Programm – bis auf einen Punkt. Wir durften unsere ehemalige Präsidentin, Barbara Gigli, offiziell verabschieden. Barbara war bis 2020 Präsidentin der Sportschützen Glattfelden. Da wir keinen Anlass im Jahr 2020 durchführen konnten, haben wir die Verabschiedung nun nachgeholt. 

Barbara Gigli trat 1994 als 14-jährige Juniorin in den Verein ein. Sie wurde zu einer erfolgreichen Vereinsschützin. Im Jahr 2000 wurde sie in den Vorstand gewählt, von 2006 bis 2020 war sie Präsidentin. Insgesamt ergibt das 20 Vorstandsjahre. Ihre Funktionen in unserem Vorstand waren:

Kassiererin von 2000 - 2005 
Aktuarin von 2004 - 2009 (ausnahme 2008)
Präsidentin von 2006 - 2020
 
In unserem Teilverband VSpZU war sie ebenfalls acht Jahre im Vorstand und betreute das Ressort 10m Vereinswettschiessen. Seit 2010 war sie zudem J+S Leiterin bei den Sportschützen Glattfelden und Mitglied im Trainerstab. 
 
Die Aufzählung ist sicher nicht vollständig. Vor allem fehlen ihre sportlichen Höhepunkte. Für den Verein bemerkenswert sind aber ihre unzähligen Stunden, welche sie in ihrer Funktion – offiziell oder einfach als Vereinsmitglied – dem Verein zur Verfügung stand. Für diese lange Zeit der unermüdlichen Mithilfe im Verein bedanken wir uns bei Barbara ganz herzlich im Namen des Vorstandes und des ganzen Vereins. 
 
In Anbetracht der geleisteten Arbeit stellte der Vorstand der Generalversammlung den Antrag, Barbara Gigli zum Ehrenmiglied zu ernennen. Dieser wurde (selbstverständlich) angenommen. 
 
Danke, Barbara!