Sportschützen Glattfelden
Kleinkaliber | Luftgewehr 
, Schützenmeister 10 Meter

18.01.20: 3. Luftgewehr Volksschiessen

Trotz dem spannendem Skirennen am Lauberhorn haben einige Teilnehmer am 18. Januar 2020 den Weg ins Eichhölzli für das 3. Luftgewehr Volksschiessen gefunden.

Es hätten mehr sein können. Gemeint sind die Teilnehmer und Besucher an unserem 3. LG-Volksschiessen. Trotzdem dürfen wir zufrieden sein mit dem Anlass. Es gab nämlich auch Phasen mit kurzen Wartezeiten für unsere Gäste. Und, der Anlass ist noch jung und weitgehend unbekannt. Das zu ändern wird die Herausforderung für die kommenden Durchführungen sein.

Mit 36 TeilnehmerInnen (plus 17 «Interne») liegen wir trotzdem deutlich hinter dem letzten Jahr zurück. Welches Jahr ist nun der Ausreisser? Hoffentlich nicht 2019. 

Viele neue Gesichter und durften wir am Anmeldetisch begrüssen. Nach der Anmeldung und dem Foto für die Live-Übertragung in die Schützenpinte, wurden die TeilnehmerInnen – welche zwischen 8 und 76 Jahre alt waren – bestens betreut. Nicht überall wurden die erhofften Resultate erzielt. Trotzdem freuten sich alle über die gewonnene Auszeichnung oder über den kleinen Trostpreis in Form von «Zwinky»* Jasskarten.

Nach getaner Arbeit konnten sich die TeilnehmerInnen in der Schützenpinte stärken und die Konkurrenz live beim Einsatz mitverfolgen. Eine Webcam zeigte die Schützenlinie von vorne, was ab und an lustige Situationen ergab und entsprechende Kommentare in der Pinte hervorrief.

Allen, welche zum guten und reibungslosen Gelingen des LGVS 2020 beigetragen haben sie herzlich gedankt. Hoffentlich sind die Helfer auch im 2021 wieder dabei, dann sind wir bestens für einen Ansturm mit doppelt so vielen TeilnehmerInnen gerüstet.

Hier zu den Ranglisten vom 3. Luftgewehr Volksschiessen: LGVS2020_Ranglisten.pdf

 

*Zwinky ist eine Initiative des SSV um neue Mitglieder für die Vereine zu gewinnen.