Sportschützen Glattfelden
Kleinkaliber | Luftgewehr 
, Schützenmeister 10m

09.03.19: GM-Final ZHSV, Volketswil

Bronze gewonnen - nicht Silber verloren!

In einem spannenden Wettkampf erkämpfte sich unser Trio - Liam Peter, Jonas Keller und Matthias von AH - die Bronzemedaille am kantonalen GM-Final. Nur 0.5 Punkte fehlten zu Rang 2 (Dielsdorf).

Geprägt war der Wettkampf - es war ein "Kampf" - von der Nervosität aller drei Athleten. Besonders unter Druck war Liam. Nach dem für ihn enttäuschenden Resultat an der SM in Bern, wollte er beweisen, dass er mehr kann. Das gelang nicht. Er konnte aber einen Absturz vermeiden. Mit 179.1 (87.9/91.2 bei 2 Passen mit Zehntelwertung) blieb er hinter seinen Möglichkeiten und Erwartungen zurück. Das war nicht der Kick, den sich Liam für den Einzelstart vom Sonntag erhoffte.
Jonas Keller hatte ebenfalls mehr im Sinn. Seine 180.7 Punkte waren gut. Nach der gelungen Startpasse (93.9) wurmte der Rückschlag auf 86.8 aber schon ein wenig. Alles in allem aber kann Jonas mit der Leistung zufrieden sein.
Eine Premiere war der GM-Final für Matthias von Ah. Erstmals trat er an einem "grossen" Wettkampf in einer derartigen Umgebung (Mehrfach-Halle, 40 Scheiben, Zuschauer) an. Entsprechend Gross war denn auch sein Respekt vor der Aufgabe. Nach mehr als 30 Probeschüssen startete er in den Wettkampf. 77.1 Punkte war sein Einstieg. Ein akzeptables Resultat unter diesen Vorzeichen. Nach einer kurzen Auszeit (Trainergespräch und gelösten Verkrampfungen im Körper) war er wie ausgewechselt. Plötzlich passte alles zusammen: Steigerung um 13.3 Punkte auf 91.2 war das Ergebnis! Tollgemacht, toll gekämpft.

Gruppen Wettkämpfe sind immer eine grosse Belastung für alle Beteiligten. Man kämpft nicht in erster Linie für sich, sondern für das Team. Man will nicht derjenige sein, welcher die fehlenden Punkte hätte liefern können. Und doch, einer wird das beste Reultat liefern und einer das niedrigste. Das ist Sport, das gehört dazu.

Wenn man sich am Schluss über eine Medaille freuen kann, sind die Wenn und Aber schnell einmal vergessen und die Freude überwiegt. Beiben wird die Medaille und die positiven Eindrücke. Eventuell noch die Verbesserungen, welche man im nächsten Wettkampf einbringen will. Dann ist das Ziel erreicht.

Herzliche Gratulation an Liam, Jonas und Matthias zu Bronze!

ZHSV_G10_GM-stehend_Jugend_Rangliste.pdf