Sportschützen Glattfelden
Kleinkaliber | Luftgewehr 
, Juniorenleiter

GOLD für Dominic Lorenz und Cesario Saleh am Jugendtag

Mit einem Paukenschlag haben Dominic Lorenz und Cesario Saleh die Wettkämpfe der KK-Saison eröffnet. Am VSpZU Jugendtag gewinnen sie in ihren Kategorien jeweils mit 3 Punkten Vorsprung die Goldmedaille. Weitere tolle Platzierungen kamen dazu.

 
Endlich konnte wieder einmal ein Wettkampf «richtig», also zentral auf einer anderen Schiessanlage und mit physisch anwesenden Gegnern, absolviert werden. Auf der Schiessanlage «Tambel» in Wallisellen, konnte am 19. Juni der Jugendtag unseres Teilverbandes (VSpZU) durchgeführt werden. Mit einem kleinen Team fuhren wir nach Wallisellen, mit einem erfolgreichen Team kehrten wir zurück. An dieser Stelle gleich ein Dankeschön an Peter Lorenz und Alain Karch, welche das Team sicher hin und wieder zurück brachten. 
 
Kategorie U10/U13 liegend aufgelegt
Für Noah Sigos und Noé Karch war die Teilnahme in doppelter Hinsicht eine Premiere. Gleich ihren ersten Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr absolvierten sie auf einer Anlage mit elektronischen Trefferanzeigen. Wenn das keine Aufregung bringt. Noah (5.) konnte mit 91 und 90 sein 20-Schuss Programm ausgeglichen absolvieren. Damit gehörte er zu den 4 Schützen der Kategorie welche beide Passen mit 90 oder mehr Punkten beendeten. Bei Noé (10.) schlichen sich gegen Ende des Programms ein paar Fehler ein. Mit 87 und 82 darf er aber sehr zufrieden sein, zumal er erst rund ein halbes Dutzend Trainings auf dem Buckel hat. Gleich in der ersten Ablösung setzte Dominic Lorenz die Bestmarke. Natürlich noch ohne es zu wissen. Endlich, endlich konnte er seine guten Trainingsleistungen in einem Wettkampf bestätigen. Die Nerven hielten stand und ohne einen Treffer ausserhalb der 9 zeigte er einen konstanten Wettkampf. Die Überraschung von Dominic an der Siegerehrung wurde nur noch von seiner Freude über die Goldmedaille übertroffen. Herzliche Gratulation an Dominic, Noah und Noé! 
 
Kategorie U15/U17 liegend aufgelegt
Wie bei Dominic waren auch bei Cesario Saleh die Überraschung und Freude riesig als er an der Siegerehrung die Goldmedaille überreicht bekam. Der Ärger über eine 8 als letztem Schuss steckten sicher noch im Hinterkopf, als er als erster der Rangliste aufgerufen wurde. Gegen seine beiden 95er Passen war kein Kraut gewachsen. Auch für Cesario war dies eine erfreuliche Bestätigung seiner Trainingsresultate. Herzliche Gratulation. 
 
Kategorie U15/U17 liegend frei
Rahel Schenker wird sich vielleicht noch etwas über die Ausreisser ärgern, welche sie in der zweiten Passe (88) einstecken musste. Unnötig. Sie soll sich lieber über die 93er-Startpasse freuen, mit welcher sie sich gegenüber den letzten Trainings wieder gesteigert hat. Mit Rang 8 ist sie genau in der Mitte der Rangliste. Ab jetzt geht es weiter nach vorn, mit neuer Motivation und der Gratulation zu einem guten Resultat zur richtigen Zeit.