Sportschützen Glattfelden
Kleinkaliber | Luftgewehr 
, Juniorenleiter

24.08.20: Jan Hasler ist 2-Stellungs Kantonalmeister

An den Finals der Kantonalen Matchmeisterschaften (21.-23.08.2020, Albisgütli ZH) schnappte sich Jan Hasler die Goldmedaille im «KK 2-Stellungsmatch» und verwies seine beiden Teamkollegen, Liam Peter und Fabio Calandra, auf die Plätze zwei und drei. Zwei weitere Medaillen im «Liegendmatch» - Jonas Keller (2.) und Liam Peter (3.) – sowie die Silbermedaille durch Jonas Keller in der Königsdisziplin «3x20» rundeten das hervorragende Teamergebnis ab und führten zu den bisher erfolgreichsten KMM Finals der SpSG.

Ein Auftakt (Freitag) nach Mass gelang unseren Junioren an den Finals der Kantonalen Matchmeisterschaften. Ein «Fullhouse» unserer Junioren - mit Jan Hasler (Kantonalmeister!), Liam Peter (2.) und Fabio Calandra (3.) - liess das Podest im 2-Stellungswettkampf (30 Schuss liegend und 30 Schuss kniend) vollständig in Gelb erstrahlen!

Am Samstag stand der Liegendmatch (60 Schuss liegend) auf dem Programm. Mit den Rängen 2 (Jonas Keller) und 3 (Liam Peter) war Gelb erneut die dominierende Farbe auf dem Podest. Abgerundet wurde das gute Mannschaftsergebnis durch Philipp (5.) und Matthias von Ah (6.).

Den Abschluss der KMM-Finals bildete am Sonntag die Königsdisziplin «3x20». Je 20 Schuss kniend, liegend und stehend in der Qualifikation und nochmals 45 Schuss (je 15 pro Stellung) im Final, sind hier gefordert. Jonas Keller, unser Kaderschütze, absolvierte die Qualifikation souverän auf dem 2. Schlussrang. Mit einem spitzenmässigen Start in der Kniendstellung eroberte sich Jonas gleich die Führung im ersten Programmteil des Finals. Diese konnte er bis zum 43. Schuss gegen alle Angriffe verteidigen. Dann kam der Ausrutscher. Knapp vor der Ziellinie wurde Jonas von einer Kaderkollegin abgefangen und um 0.4 Punkte auf den selbstverständlich ebenso hervorragenden 2. Platz verwiesen.

Bei der Elite sorgte Nicola Babic im 3x20er Programm für das Bestresultat. Das Finale der besten 8 verpasste er nur wegen der tieferen Schlusspasse. Somit wurde er undankbarer 9. im starken Feld. Im Liegendmatch musste er sich nach einem verhaltenen Start mit einem Mittelfeldplatz begnügen. Ebenso erging es Sven Specogna im 2x30er Programm. Mit dem abschliessenden Gewinn der Silbermedaille von Jonas gingen die erfolgreichsten KMM Finals in der Geschichte der Glattfelder Sportschützen zu Ende. Ein Kantonalmeister und sechs Medaillen die stolze Bilanz. Herzliche Gratulation an das ganze Team! Tolle Leistung, toller Kampfgeist!

Zu den Ranglisten.